vierteroktober.de

24. Dezember 2008 - Frohe Weihnachten

Ein Jahr welches wir niemals vergessen werden nähert sich langsam aber sicher dem Ende. Es wird uns als das Jahr in Erinnerung bleiben, in welchem wir ein wunderschönes Hochzeitsfest mit euch allen feiern durften. Gerade an Weihnachten sollten wir aber auch immer an alle die denken, die nicht mehr bei uns sein können. Es wird für uns das erste Weihnachten ohne Opa Hans und Oma Luise. Wir hoffen, dass sie uns von irgendwo zu sehen und auch ein wenig mitfeiern.

Wir eünschen euch allen ein frohes Fest.

13. Dezember 2008 - Bilder von den Flitterwochen

Endlich ist es soweit, wir haben es geschafft und die ersten Bilder unserer Flitterwochen hochgeladen. Da wir eine Auswahl von mehr als 1000 Bildern haben, dauerte das ganze leider etwas länger. Ihr findet die Bilder im Album "Flitterwochen" in der Bildergalerie. Wir haben zu jedem Bild eine kleine Bildunterschrift hinzugefügt, damit ihr alle wisst, wo das Bild gemacht wurde. Das erste Bild in der Flitterwochengalerie ist unsere Reiseroute. In den nächsten Tagen werden noch weitere Bilder folgen, schaut einfach mal rein.


26. Oktober 2008 - Der Hochzeitskalender

Ab sofort ist der Hochzeitskalender von Steffi und Rainer online. Ihr findet diesen, ab sofort auch verlinkt im Menü. Dort gibt es die neue Rubrik Kalender. Hier kann auch jeder nochmal nachschauen, was er uns bald gutes Tun darf.


25. Oktober 2008 - Viele neue Bilder in der Bildergalerie

Markus hat uns seine Bilder zur Verfügung gestellt. Er hat sehr viele schöne im Standesamt gemacht, die Ihr ab sofort in der Bildergalerie unter dem Album "Bilder von Markus" findet. Dazu sind auch die wunderschönen Bilder von Alex und Michael online. Diese sind ebenfalls in einer eigenen Galerie zu finden. Alex und Michael haben u.a. die ganzen Bilder von der Hochzeitsgesellschaft im Bilderrahmen gemacht, diese sind jetzt natürlich auch online. Vielen Dank für das wirklich wunderbare Album welches Ihr uns erstellt habt.

Zudem sei jetzt schon mal vorangekündigt, dass der "Strafenkalender" aus dem Spiel "Reise nach Jerusalem" noch an diesem Wochenende online gestellt wird. Somit hat jeder auch nochmals die Möglichkeit zu sehen, wer uns in welchem Monat eines Jahres etwas Gutes tun darf. Viel Spaß beim anschauen.


13. Oktober 2008 - Neue Bilder von Rainer und Steffi

Rainer und Steffi haben uns Ihre Bilder gegeben. Wir wollen euch diese nicht vorenthalten. In der Bildergalerie findet Ihr die Bilder von den beiden.


6. Oktober 2008 - Vielen Vielen Dank

Wir möchten uns schon mal vorweg bei euch allen bedanken, für diueses wunderschöne Fest und die vielen tollen Geschenke. Im Laufe der nächsten Tage werden wir uns auch nochmal persönlich bei euch bedanken. Der ganze Tag hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen, es war ein unvergessliches Fest und hat allen hoffentlich genauso viel Spaß und Freude bereitet wie uns.
Die ersten Bilder vom Aufbau und der Hochzeit sind seit heute morgen in der Bildergalerie. Auch hier werden nach und nach weitere Bilder hinzu kommen.


1. Oktober 2008 - Letzte Infos zum Standesamt

Das Standesamt ist im Schloss in Ettlingen. Der Eingang hierzu ist auf der rechten Seite des Schlosses (Richtung Erbprinz). Ihr sollte so gegen 11:45 Uhr da sein. Geparkt werden kann im Parkhaus in der Innenstadt (beim Müller, ehemals Breuninger). Nach dem Standesamt gibt es einen Sektempfang im Schloss. Wir werden uns nach dem Sektempfang mit den Autos auf dem ehemaligen Argusparkplatz treffen und dann gemeinsam im Korso zur Buhlschen Mühle fahren. Wir denken, dass wir so gegen 14:00 Uhr in der Mühle sein werden. Der Argus Parkplatz ist Anfangs der Beethovenstrasse. Wir werden aber am Samstag auch jedem den Weg nochmals erklären. Wer diesen Parkplatz kennt, kann sein Auto auch gerne schon dort abstellen und zum Schloss laufen. Das sind ca. 5-10 Minuten Fußweg. Der Parkplatz kostet nichts.



Der Bambus

... der Stamm biegt sich im Wind,
aber er bricht nicht.
... die Blätter werden vom Wind bewegt,
aber sie fallen nicht.
... der Bambus gibt nach
und bleibt gerade deshalb Sieger.